„Durch Faszienarbeit modelliere ich den Körper.
Haltung, Beweglichkeit und Selbstwahrnehmung verändern sich positiv. Egal, wie alt man ist.“

Sabine Pleßl


Meine Patienten fühlen sich durch das Formen der Faszien durch Rolfing® größer und gelassener. Sie können freier atmen, sich leichter bewegen und stehen aufrecht und selbstbewusst im Leben.

Schnuppertermin vereinbaren

Rolfing® für Sportler

Gezieltes Faszientraining fördert deine Beweglichkeit. Du kannst effektiver trainieren, deine Leistung steigern und regenerierst schneller.

Info

Rolfing® als Reha-Maßnahme

Achtsame Faszienarbeit kann deine Regeneration nach Unfall oder OP beschleunigen. Langfristig beugen wir falschen Bewegungsabläufen und -einschränkungen vor.

Info

Rolfing® zur Entspannung

Wohltuende Faszienmassagen unterstützen dich dabei zu entspannen und aufzutanken. Du spürst dich sofort ausgeglichener, frischer und kannst besser schlafen.

Info

Narbenarbeit

Durch sanfte Berührungen kann dein Narbengewebe weicher und elastischer werden. Bewegungen fallen sofort leichter, Narbenschmerzen werden reduziert.

Info

Rolfing® ist Körperarbeit

„Wusstest du, dass eine richtige Körperhaltung Arbeit ist? Dass schmerzfreie Bewegungsabläufe das Ergebnis einer guten Körperstruktur sind? In meiner Körperarbeit schaue ich mir genau an, wie dein gesamter Körper zusammenhängt. So erkenne ich, was wir gemeinsam tun können, um nicht nur einen Schmerz zu reduzieren. Sondern dafür zu sorgen, dass du ganzheitlich „ins Lot“ kommst und dich langfristig rundherum wohl fühlst.“

Willst du deine Körperhaltung verbessern und mehr über Rolfing erfahren?

Ja, ich will mehr erfahren!

Wie funktioniert die Körperarbeit beim Rolfing®?

In unseren Sitzungen arbeiten wir intensiv miteinander. Ich sage dir, wann du tief atmen oder Gegendruck ausüben sollst. Und was du zuhause tun kannst, um unseren Behandlungserfolg zu festigen. Die meiste Zeit über „forme“ ich deine Faszien und massiere Triggerpunkte mit meinen Händen oder dem Ellbogen.

Erfahre mehr zum Sitzungsablauf

Warum sind die Faszien so wichtig?

Faszien bilden dein Bindegewebe. Sie umhüllen deine Muskeln. Je größer und elastischer deine Faszien sind, desto mehr Raum hat deine Muskulatur um sich zu bewegen und zu strecken. Durch tiefe Bindegewebsmassagen verlängere und entschlacke ich mit gezieltem Druck und Dehnungen deine Faszien. Nach und nach werden Bindegewebe und Faszien elastischer, weicher und größer. So erhalten deine Muskeln mehr Raum, um sich in die richtige Richtung bewegen zu können. So fällt es dir leichter, eine korrekte Körperhaltung einzunehmen.

Erfahre mehr über Faszien

Inwiefern ist Rolfing® effektiver als eine Physiotherapie?

Die Physiotherapie behandelt Schmerz-Symptome und arbeitet lokal an den Gelenken und Muskeln innerhalb ihrer Faszienhüllen. Eine mögliche muskuläre Veränderung wird durch diese Hüllen begrenzt. Beim Rolfing® betrachte ich den ganzen Körper und arbeite vorrangig im Fasziensystem. Indem ich dem Muskel mehr Raum gebe, verändere ich den Körper hin zu einem effizienteren Gesamtkonstrukt. Nicht nur der Schmerz kann gelindert werden. Der Körper als Ganzes kann sich besser fühlen: durch einen besseren Stoffwechsel, eine verbesserte Atmung, mehr Leichtigkeit und Leistungsfähigkeit.

Rolfing® Ziele

verbesserte Haltung

Schmerzen infolge einer schlechten Haltung oder Schonhaltung können nachhaltig reduziert werden. Du fühlst dich größer, ausgeglichener und wohler in deinem Körper. Du atmest freier und bewegst dich leichter in der Schwerkraft – und durchs Leben.

spürbare Leichtigkeit

Du lernst, dich müheloser aufzurichten, zu bewegen und fest auf dem Boden zu stehen. Indem du deine Füße und Beine als stabile Basis wahrnimmst, fühlst du dich leichter – im Stehen und im Gehen.

freiere Beweglichkeit

Durch die tiefgehende und langsame Faszienmassage werden beim Rolfing® Verfilzungen und Verklebungen zwischen den Faszienschichten gelöst. Du kannst dich freier bewegen – die Gefahr von Fehlhaltungen wird reduziert.

freiere Atmung

Damit sich die Atmung im Körper in alle Körper-Richtungen fortsetzen kann, achte ich darauf, dass sich deine Rippen frei auffächern können und dein Brustkorb beweglich bleibt. So wirst du optimal mit Sauerstoff versorgt, bist gesünder, belastbarer – und leistungsfähiger.

Wann kann Rolfing® helfen?

Behandlung bei Rückenschmerzen, Schulterproblemen & Verspannungen

  • Hals-Nacken-Verspannungen
  • Kopfschmerzen
  • Blockaden
  • Hüft-Kreuzbein-Beschwerden
  • Frozen Shoulder
  • Impingement Syndrom
  • schlecht schlafen
  • sich „alt“ fühlen

Behandlung bei Arm-, Hand- und Beinbeschwerden

  • Tennis-/ Golf-Arm
  • Karpaltunnel-Syndrom
  • Mousearm
  • Hallux
  • Kniebeschwerden durch Fehlhaltungen, einseitige Belastungen
  • Kribbeln in Armen, Beinen, Fingern etc.
  • Unsicherheit auf den Beinen
  • „Tollpatschigkeit“

Behandlung bei Kiefergelenk-Beschwerden und bei Skoliose

  • Schmerzen und Krämpfe im Kiefergelenk
  • Skoliose

Direkt nach einer OP sowie bei akuten Entzündungen oder Verletzungen rate ich von einer Rolfing®-Behandlung ab. Da sich das Bindegewebe während der Schwangerschaft stark verändert, empfehle ich, frühestens 6 Monate nach der Geburt mit Rolfing®-Sitzungen zu beginnen. Im Zweifelsfall kontaktiere bitte deinen Arzt oder sprich mich vorab an.

Ja, ich habe eine Frage zum Rolfing®

Die 10er-Serie – 10 Sitzungen, die dich weiterbringen

Die Rolfing®-Entdeckerin Dr. Ida Rolf entwickelte eine Behandlungsserie von 10 Sitzungen. Im Verlauf der Serie lassen sich Körperhaltung und Bewegungsmuster systematisch verbessern:

In Sitzung 1 -3 bearbeitet der Rolfer™ vor allem die oberflächlichen Faszienschichten. Die Ziele:

  • mehr Elastizität des Brustkorbs,
  • eine freiere Atmung,
  • eine gesündere Ausrichtung von Becken,
  • Brustkorb und Schultergürtel und eine bessere Organisation der Füße und Beine.

In Sitzung 4 -7 beziehen Rolfer™ die tieferen Faszienschichten ein. Der Körper kann sich immer besser um eine vertikale Achse von innen aufrichten.

In Sitzungen 8 -10 wird der Körper als Ganzes ausgerichtet, um die Balance zu verbessern und beweglicher zu werden. Probleme, die bisher noch nicht ganz gelöst werden konnten, werden innerhalb dieser Sitzungen noch einmal gezielt angesprochen. Ein besonderes Augenmerk ist die gemeinsame Arbeit von Rolfer™ und Klient an der Körperwahrnehmung und an der Art sich zu bewegen, damit Veränderungen nachhaltig bleiben.

Möchtest du eine Schnupperstunde und deine persönlichen 10er-Serie buchen?

Ja, möchte ich!

Sabine Pleßl

Als Heilpraktikerin und zertifizierte Rolferin™ begleite ich seit 2017 Menschen auf ihrem ganz eigenen Weg der Gesundheit. Mein Spaß an Bewegung sowie das Vermitteln von Freude durch Bewegung, zieht sich aber schon lange wie ein roter Faden durch mein Leben. Als Fitnesstrainerin mit B-Lizenz, Triathletin in der Regionalliga, sowie als Einzelstarterin auf der Langdistanz und auf Ironman Wettkämpfen verknüpfte sich Bewegung immer mehr mit Beweglichkeit. Sie ist ein wichtiger Aspekt bei der Verletzungsprophylaxe als auch für optimierte und koordinierte Bewegungsabläufe.

Am Rolfing® fasziniert mich, die Möglichkeit der ganzheitlichen Veränderung. Rolfing® „berührt“ den Menschen und kann dadurch zu einer besonders nachhaltigen positiven Verbesserung führen. Viele meiner Klienten sind nicht nur glücklich, weil sie keine Schmerzen mehr haben, sondern weil sie sich sofort nach den Sitzungen besser fühlen: Bewegungen fallen leichter, der Bewegungsradius wird größer, sie atmen besser und empfinden wieder mehr Lust und Freude im Alltag.

Was mich antreibt: „Ich lasse mich auf meine Patienten ein. Und sie auf mich So wird jede Sitzung zu einer neuen, spürbaren Erfahrung – für beide.“

Meine berufliche Qualifikation

  • Heilpraktikerin
  • Certified Rolferin™ seit 2017
  • FDM - FaszienDistorsionsModell
  • ScarWork nach Sharon Wheeler
  • Viszerale Manipulation nach Jean Pierre Barral
  • The Shoulder Girdle - Mary Bond
  • Homework for the client - Rita Geirola
  • Faszien Yoga und Yin Yoga Trainerin
  • Fachberaterin Darmgesundheit
  • Schmerzspezialistin nach Liebscher&Bracht
  •  

Meine geistigen Lebensregeln:

  • gerade heute sei nicht ärgerlich
  • gerade heute sorge dich nicht
  • sei freundlich zu allen Wesen
  • verdiene dein Brot redlich
  • gerade heute sei frei und glücklich
  • gerade heute freue dich
  • gerade heute ist für dich gesorgt

Yogastudio
148 Ausatmen.Einatmen

Theresienstraße 148
80333 München
www.einsvieracht.de

Anfahrt

Erdinger
Praxisgemeinschaft

Albert-Einstein-Str. 8a
85435 Erding
www.erding-gesund.de

Anfahrt

Therapieräume
Praxis Dr. Welker

Kesselschmiedstraße 10
85354 Freising
www.arztpraxiswelker.de

Anfahrt

Standorte

Die Nähe zum Kunden ist mir besonders wichtig. Du findest mich daher an drei Standorten in und um München. Du kannst flexibel wählen. Nach Absprache sind auch Hausbesuche möglich.

Fragen

Du hast noch Fragen zur Rolfing®-Behandlung? Dann kontaktiere mich gerne. Erfahrungen zeigen, auch bei geringen Beschwerden, kannst du die positive Wirkung sehr schnell wahrnehmen.

Kontakt

Sabine Pleßl
Heilpraktikerin - Certified Rolfer®

Tel.: 0176-83360015
E-Mail: info@rolfing-werkstatt.de